Datenschutzhinweise

Grundsätze

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von großer Bedeutung und wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich. Personenbezogende Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten aufklären.

Datenerfassung auf unserer Webseite

Grundsätzlich können die Internetseiten der Albrecht GmbH ohne Angaben zur Person aufgerufen werden.

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Herbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular, Registrierungsformular oder in einen sonstigen Auftrag eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Zugriffsdaten. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Zugriffsdaten

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Diese Informationen beziehen sich in den überwiegenden Fällen auf Namen, Anschrift, Kontaktdaten, Bankverbindung und alle Angaben, die für die Abwicklung Ihres Auftrages unbedingt erforderlich sind.

Wenn zur Abwicklung einer Bestellung oder eines Auftrags personenbezogene Daten erforderlich sind fragen wir immer nur so viele Informationen ab, wie sie unbedingt benötigt werden.

Personenbezogenen Daten werden von uns nur gespeichert, wenn diese uns freiwillig übermittelt wurden (s. Art. 6 Abs. 1, Zi a DSVGO), z. B. im Rahmen einer Registrierung, einer Bestellung, Abonnement eines Newsletters oder einer Kontaktanfrage. Diese Daten werden zudem nur im erforderlichen Umfang zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 Zi b DSVGO und dem rechtlich zulässigen Zweck verwendet. Darüber hinaus findet keine personenbezogene Verwertung statt.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrages oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletter Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. Auftragsbearbeitung) bleiben hiervon unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen
wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie die Albrecht GmbH schriftlich auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, nicht weiter zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Daten, die aus organisatorischen Gründen bzw. zu kaufmännischen Zwecken oder aufgrund von gesetzlichen Vorschriften zwingend erforderlich sind, sind von einem Recht auf Kündigung bzw. von einer Löschung nicht berührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch möglich ist.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumpflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersrochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch SPAM-E-Mails, vor.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Im Rahmen der Veranstaltungsorganisation erbringt die Albrecht GmbH auch Dienstleistungen mit ausgewählten Partnern. Diese sind auf unserer Website gelistet.
Sollten in diesem Zusammenhang Daten zur Auftragsdatenverarbeitung weitergegeben werden, so unterliegen auch diese Partner denselben strengen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des von Ihnen gegebenen Auftrages und bei unabdingbaren Auflagen zur Erfüllung der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses. Die betrifft in erster Linie die Vertragspartner Messe München GmbH und deren erforderliche Vertragsfirmen.

Basis für die Weitergabe an Dritte ist Art. 6 (1) (b) DSGVO, der die Weitergabe an Dritte erlaubt um einen Vertrag oder vorvertragliche Vereinbarungen zu erfüllen.

Personenbezogene Daten werden ansonsten an staatliche Einrichtungen und Behörden nur übermittelt, wenn die Albrecht GmbH dazu im Rahmen gesetzlicher oder gerichtlicher Bestimmungen verpflichtet ist.

Für andere Zwecke gibt die Albrecht GmbH Ihre Daten nicht oder nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.

Links zu anderen Websites

Die Webseiten der Albrecht GmbH enthalten Links zu anderen Webseiten. Für den redaktionellen Inhalt fremder Webseiten und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten, ist die Albrecht GmbH nicht verantwortlich.

Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. 

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Analyse Tools von Drittanbietern

1&1 Webanalytics

Beim Besuch unserer Webseite kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Dies geschieht im Rahmen des von unserem Provider 1&1 Internt SE, Eigendorfer Str. 57, 56410 Montabour, angebotenen Analyseverfahrens 1&1 WebAnalytics. Die Nutzungsdaten werden nach Angaben des Providers vollständig anonym verarbeitet. Die anonyme statistische Auswertung dient der Optimierung der Messeorganisation.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Rechte bezüglich Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Verwendung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Desweiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten. Hierzu können Sie sich jederzeit an die im Impressum genannte Adresse an uns wenden. Ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde steht Ihnen unabhängig davon zu.

Eine Liste der Datenschutzbeauftragten finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/ Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Sollten Sie Fragen und Mitteilungen zum Datenschutz bei der Albrecht GmbH haben, so wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

ALBRECHT
Gesellschaft für Fachausstellungen und Kongresse mbH
Registergericht München HRB 77341
USt-IdNr.: DE129281816
Geschäftsführung: Josef Frühauf
Bavariafilmplatz 7 - Gebäude 49
82031 Grünwald
Tel.: +49-(0)-89 - 27 29 48-20
jf (at) albrechtexpo [punkt] de
www.cinec.de